Die aktuellen Zinsen lassen einem die Tränen in die Augen schießen

Geschrieben von am 26. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                     
/Fotolia_429566_XS.jpg

Auf unserer Erstmarkt,- und Zweitmarkt-Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell geschlossene Fonds (meist AIF), Direktbeteiligungen, Genussrechte u.a. von mehr als 614 Initiatoren.

Aktuell sind 113 Beteiligungen für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Sachwertbeteiligung Train Direkt Angebot 43 – Kesselwagen vom Typ Zaes (5 Jahre) des Emissionshauses DIREKTINVESTMENT GmbH an.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

/Zinsen-Fotolia.jpg

Die aktuellen Zinsen lassen einem die Tränen in die Augen schießen. Die Deutschen brauchen endlich einen neuen Blick aufs Geld. Traurige Zeiten beim Tagesgeld. Es gibt nur noch Bruchteile von einem Prozent.

Selbst wenn ein Anleger die hohe Summe von 10.000 Euro anlegt, gewinnt er im Laufe eines Jahres gerade mal 19 Euro durch Zinsen.

Es dürfte zukünftig jedoch noch weniger werden. Nachdem die EZB im Juni den Leitzins auf nur noch 0,15 Prozent gesenkt hat und für Kreditinstitute einen negativen Einlagezins von 0,1 Prozent für festlegte hat, steht eines fest: Geld zur Seite legen lohnt sich nicht mehr.

Wenn Banken ihre Einlagen ab jetzt über Nacht bei der EZB parken, müssen sie künftig am nächsten Morgen eine Strafgebühr zahlen. Es dürfte nicht lange dauern, bis die Institute die Regeln der neuen Geldwelt an ihre Kunden weitergeben.

Wer spart ist daher der Dumme. Bald werden immer mehr Finanzinstitute nur noch eine schwarze Null bieten. Den Deutschen dürfte es besonders schwerfallen, damit zurechtzukommen.

Es gibt aber Alternativen, die sind zwar etwas riskanter, aber man verliert langfristig nicht sein Vermögen durch die hohe Inflation und „NULLZINSEN“

/free-download-Fotolia_120605.jpg

Sehen Sie sich auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de doch auch mal die Beteiligung Train Direkt Angebot 43 – Kesselwagen vom Typ Zaes (5 Jahre) des Emissionshauses DIREKTINVESTMENT GmbH an.

Herausragende Merkmale:

  • bis zu 7% Zinsen p.a.
  • kurze Laufzeiten von 4 – 7 Jahren
  • feste Kaufpreise
  • treuhänderische Eintragung im Eisenbahnregister
  • kein Fremdkapital
  • erfahrene Vertragspartner
  • Sie investieren direkt beim Marktführer

Beteiligungsobjekt:

  • UIC Code: Tad
  • Ladevolumen: 80,00 m³
  • Eigengewicht: 23,95 t
  • Ladegewicht: 56,05 t
  • Gesamtgewicht: 80,00 t
  • Länge über Puffer: 21,60 m
  • Ladebreite: 2,61 m
  • Entladung: Schwerkraft, mittig und seitlich dosierbar
  • Ladegut: Nässeunempfindliche Schüttgüter
  • Untermieter: Wagon Care Deutschland GmbH
  • Wartung/Reparatur: Vertraglich vom jeweiligen Mieter übernommen
  • Versicherung: Maschinen-Kaskoversicherung für Schienenfahrzeuge nach Industriestandard , Im Mietpreis enthalten
  • Vermietungsmanagement: Oak Capital Rail Invest GmbH
  • Lieferung: ab Oktober 2015

Train Direkt Angebot 43 – Kesselwagen vom Typ Zaes (5 Jahre)

Sehr geehrte Leser, 

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer VG  Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments  sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

USA-Immobilien – ideale Kapitalanlage, z.B. der TSO-DNL Active Property, Limited Partnership

Geschrieben von am 26. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                                  /flagge-usa.jpg
 
USA-Immobilien – eine ideale Kapitalanlage, z.B. der TSO-DNL Active Property, Limited Partnership (Für Anleger die bereits Dollar besitzen, aber auch für Anleger die noch in Dollar tauschen)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Auf unserser Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 geschlossene Fonds (AIF) und andere Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 113 für Sie verfügbar.

Eckdaten der Vermögensanlage TSO-DNL Active Property, Limited Partnership 

– Beteiligungsgesellschaft/Emittentin – TSO-DNL Active Property, LP Atlanta, Georgia, U.S.A.
– Art der Beteiligung – Direkte Beteiligung als Limited Partner an der Beteiligungsgesellschaft
– Mindestbeteiligung – Mindestbeteiligung: USD 15.000 (15 Anteile)
– Nennwert einer Vermögensanlage – USD 1.000 pro Anteil. Die Einlagen sind ausschließlich in US-Dollar zu erbringen
– Agio – 5 % der Kapitaleinlage
– Investitionsquote – 81,45 % des Limited Partner Kapitals sollen für Immobilienprojekte verwendet werden
– Gesamtplatzierungsvolumen – USD 125.000.000
– Maximales Gesamtplatzierungsvolumen – der General Partner ist berechtigt, das Gesamtplatzierungsvolumen einmal oder mehrfach auf bis zu    USD 225.000.000 zu erhöhen
– Laufzeit – ca. 10 Jahre (bis 1. Januar 2025). Die Haltedauer inklusive der für Bau und Entwicklung des Immobilieninvestments benötigten Zeit wird mit fünf Jahren angesetzt. Naturgemäß ermöglicht die Mehrobjektstrategie für die Beteiligungsgesellschaft potenzielle Teilverkäufe schon innerhalb der fünfjährigen Plan-Laufzeit
– Zeichnungsfrist – Bis maximal 31. Dezember 2017
– Einkunftsart – Überwiegend Einkünfte aus Vermietung/Verpachtung und Veräußerung gewerblicher Immobilien
– Vorzugsrendite – 8 % p.a. an die Limited Partner im Verhältnis ihrer Kapitalanteile
– Plan-Rendite – die Plan-Rendite beträgt ca. 15 % – 25 % p.a. inkl. Vorzugsausschüttungen unter Berücksichtigung der Netto-Verkaufserlöse. Während des Investitionszeitraums von 5 Jahren beträgt die Plan-Rendite mithin insgesamt ca. 75 % bis 125 %. Dem Anleger kann jedoch keine bestimmte Rendite garantiert werden
– Finanzierung – Die angestrebte Fremdkapitalquote zur Finanzierung der geplanten Immobilienvorhaben beträgt 60 %. Fremdkapital wird auf der Ebene der Objektgesellschaften aufgenommen, wodurch sich das Finanzierungsrisiko der Beteiligungsgesellschaft auf das in die Tochterunternehmen eingebrachte Eigenkapital beschränkt.

BERICHT

Warum lohnt es sich, diesen Bericht zu lesen?

Er spiegelt genau das wieder, was TSO und DNL seit 2006 immer wieder allen Investoren erläutert. Mittlerweile sind alle großen deutschen Autofirmen im Südosten der USA
16 „Fortune-500“-Unternehmen sind allein im Großraum Atlanta ansässig.

Informationen zu aktuellen USA-Immobilienfonds finden Sie HIER

Mit dem nachfolgenden Statement möchten wir Ihnen wichtige Informationen geben, die bei einer Entscheidung zur Vermögensanlage TSO-DNL Active Property, LP unterstützen.

Vielen Anlegern fällt es nicht leicht sich in einer Beteiligung in den USA und im Dollar zu beteiligen.

1. Der Anleger steht einer Investition in den USA und dem US-Dollar aus verschiedenen Gründen kritisch gegenüber.

– Alle Wirtschaftsdaten der USA sind – im Gegensatz zu Europa – positiv. Die Arbeitslosenquote liegt nur noch bei ca. 5,1 %, und nahezu alle großen deutschen Unternehmen eröffnen dort Niederlassungen und investieren in den USA. Der US-Dollar wird immer stärker. 

– Gerne stellen wir Ihnen umgehend Musterberechnungen zur Verfügung, die belegen, dass selbst bei einer Schwächung des US-Dollars unsere Renditen noch zweistellig ausfallen.

– Die schlechten Wirtschaftsdaten aus Europa sprechen nicht für eine Erholung des Euros. Europa befindet sich im Handelskrieg mit Russland, und niemand weiß, welche wirtschaftlichen und sicherheitspolitischen Auswirkungen die aktuelle Flüchtlingsproblematik für Europa haben wird.

– Daher ist die Angst, ein Investment in den USA vorzunehmen, unbegründet. Das Gegenteil ist der Fall!

2. Die Verunsicherung vieler Anleger beruht darauf, dass sie eventuell bei anderen Investments Geld verloren haben oder, dass sie mit negativen Berichterstattungen über andere Investments konfrontiert werden.

Ein aktuelles Beispiel:

– Eine Beteiligung aus dem Bereich Öl und Gas, bei der die Anleger nicht nur Ausschüttungen zurückzahlen sollen, sondern bei der auch die amerikanische Partnerfirma in Konkurs geraten kann. Als eines der Hauptargumente für diese Misere wird die Situation des Ölpreises genannt. 

Anhand dieses Beispiels möchte ich die Unterschiede zur TSO-DNL Active Property, LP aufzeigen. 

Rückzahlung der Ausschüttungen

– Bei der TSO-DNL Active Property, LP sind Rückzahlungen von Ausschüttungen ausgeschlossen, da Ausschüttungen nur aus erwirtschafteten Erträgen erfolgen. Dies ist sogar im Gesellschaftsvertrag geregelt.

Eventueller Konkurs eines externen Partners

– Bei der TSO-DNL Active Property, LP sind keine dritten Partner involviert. Die deutschen Anleger beteiligen sich direkt bei der US-Limited Partnership. Alle dem Anleger zugesagten Sicherheiten und Rechte sind im Gesellschaftsvertrag festgeschrieben

– Die Höhe des Kapitals, das TSO/Mr. A. Boyd Simpson selbst investiert und die Übernahme von Bürgschaften für die Hypotheken werden von deutschen Analysten jedes Jahr überprüft. Dabei legt Mr. Simpson die wirtschaftliche Situation der TSO und seine persönlichen wirtschaftlichen Verhältnisse offen.

Spekulationen (z.B. Ölpreis)

– TSO spekuliert nicht auf steigende Preise am Gewerbeimmobilienmarkt, sondern kauft im Gegenteil die Immobilien weit unter dem Verkehrswert ein. Alle Prognoserechnungen beruhen auf konservativen Berechnungen von Mieterträgen und nicht auf Marktspekulationen.

Alle diese Argumente sprechen für unsere Vermögensanlage TSO-DNL Active Property, LP. TSO-DNL hat sich auf die Fahne geschrieben, den Anlegern und Vertriebspartnern eine absolute Transparenz zu bieten. Aus diesem Grund akzeptiert TSO jährliche Überprüfungen verschiedener renommierter deutscher Analysehäuser in Atlanta.  In bekannt gewordenen Fällen von Kapitalverlusten und Problemen bei anderen Investments wurde diese Transparenz nicht gewährt.

In diesem Jahr waren zwei Analysten eines bekannten Analysehauses in Atlanta. Bereits im November erwarten wir zwei Mitarbeiter eines weiteren Analysehauses im TSO Office, um dort die aktuellen Zahlen einzusehen, mit dem Management zu sprechen und ihre Überprüfungen vorzunehmen. 

Die Investitionen in den USA werden von US-Wirtschaftsprüfern nach dem höchsten Standard GAAP überprüft. Diese Wirtschaftsprüfungsgutachten werden dann vor den Gesellschafterversammlungen von deutschen Wirtschaftsprüfern erneut geprüft. Auf den Gesellschafterversammlungen, die vom Präsidenten der TSO – The Simpson Organization, Mr. A. Boyd Simpson, selber abgehalten werden, stehen den deutschen Anlegern dann auch die deutschen Wirtschaftsprüfer für Fragen zur Verfügung.

/fotolia_unsertipp.jpg

Sehen Sie sich auf unserem Portal beteiligungsfinder.de doch auch die Beteiligung publity Performance Fonds Nr. 8 des Emissionshauses publity an. Weitere Beispiele wären  HTB Immobilien Portfolio 7 oder CTI 9 – Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds von HTB und ThomasLloyd.

Hier der publity Performance Fonds Nr. 8 des Initiators publity im Überblick.

Fondskategorie Immobilien (alle)>Immobilien Zweitmarkt
Ausschuettung Keine Angabe
Laufzeit 6 J. Jahre
Währung EUR
Verfügbar seit 21.01.2016

Highlights:

– Investition in deutsche Immobilien aus Bankenverwertung
– Prognostizierte Auszahlungen: 152,37 %
– Prognostizierte Laufzeit: 5 Jahre bis zum 31.12.2021
– Mindestanlagesumme: 10.000 Euro 

publity Performance Fonds Nr. 8

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Die schönen Zinszeiten sind vorbei – Vorstellung einer Alternative, nämlich der Beteiligung Einzelanlage Consilium Solardach Rietz aus dem Haus Consilium

Geschrieben von am 25. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

/Fotolia_6521269_XS.jpg  Werfen Sie Ihr Vermögen nicht in….

Die schönen Zinszeiten seit dem Millenium sind vorbei, in diesem Jahrzehnt, seit 2009 machen Festgeldkonten wirklich keinen Spaß mehr, werden Anleger wohl viel Geld verlieren, bzw. keines verdienen, wenn sie nicht richtig investieren. Denken Sie regelmäßig über Ihre Finanzen nach?

Auf unserser Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell 4134 geschlossene Fonds von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 110 für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen den Einzelanlage Consilium Solardach Rietz aus dem Hause Consilium vorstellen.

Versicherungen kämpfen mit dem „Nullzins“, Garantiezinsen gibt es nicht mehr, Festgelder und Sparbücher werfen nur noch Renditen im 0,x  Bereich ab. Früher dachte man mit Lebensversicherungen, d.h. akzeptablen Zinsen und guten Überschussbeteiligungen, könne man nichts falsch machen. Nachdem nun aber der Leitzins schon wieder gesenkt wurde, diesmal auf 0,5 % ist die Hoffnung noch geringer.

Doch für die Deutschen als ausgemachte Langzeitsparer beginnen nun andere Zeiten und  die werden sicher lange anhalten!

Lebensversicherungsgesellschaften wie Allianz, LV 1871 und Hanse Merkur gehören zu den größten Verlierern der Niedrigzinspolitik der Notenbanken und mit der regelmäßig sinkenden Durchschnittsrendite am Markt schmälert sich Stück für Stück auch der Ertrag für die Inhaber von Lebensversicherungen.

Garantiert wird gar nichts mehr dennoch müssen Verwaltungsgebühren und sonstige Kosten abgezogen werden. Der Vorteil hier ist dazu noch die schnelle Verfügbarkeit, den an die Lebensversicherung kommen Sie bis zur Rente meist nicht ran.

Selbst die Stiftung Warentest warnt mittlerweile vor dem Abschluss von Lebensversicherungen. In diesem Jahr liegen die durchschnittlichen Renditen noch bei ca. 3,2 %. 2004 lag der Durchschnittswert noch bei 4,4 %. Zukünftig werden es wohl weniger als 2 bis 3 % sein. Manche Versicherer, die noch höhere Zinsen versprochen hatten, werden das wohl nicht überleben.

/Zeit-zu-handeln-Fotolia_120605.jpg                                                                              

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse.  Geschlossene Fonds / Alternative Investments, wie beispielsweise der Einzelanlage Consilium Solardach Rietz des Emissionshauses Consilium, der Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) oder CTI 1 D von ThomasLloydund ThomasLloyd bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Einer dieser Alternativen Investmentfonds ( und Sachwertbeteiligungen), den Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de analysieren oder zeichnen können, ist die Beteiligung Einzelanlage Consilium Solardach Rietz des Initiators Consilium.

Hier im Überblick:

Fondskategorie New Energy
Mindestanlage
Ausschuettung Keine Angabe
Laufzeit k. A. Jahre
Verfügbar seit: keine Angabe

Highlights
Anlagenart Dachflächenanlage Gebäude Landwirtschaft – Laufzeit Pachtvertrag 30 Jahre inkl. Option – Geplante EEG-Inbetriebnahme 31.08.2016 – Spezifischer Ertrag (Prognose) 890 kWh/kWp – Stromerträge p.a. (Prognose) 3.054.017 kWh – Vergütungssatz 0,0939 €/kWh – Stromerlöse p.a. (Prognose) 286.772 € – Stromversorgung 872 Haushalte – CO2-Einsparung p.a. ca. 1.800.000 kg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Einzelanlage Consilium Solardach Rietz aus dem Hause Consilium

Alle Daten finden Sie hier: Einzelanlage Consilium Solardach Rietz

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und
Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Sind Lebensversicherungen überhaupt noch eine Alternative?

Geschrieben von am 25. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

Die meisten Bundesbürger sorgen sich um ihr Geld. Sind Lebensversicherung überhaupt noch sicher? Streuen Sie daher Ihr Kapital.

Die meisten Kapitalanlagen bringen kaum noch Zinsen, über vielen Anlagen hängt die Frage des Risikos. Obwohl die deutschen im Bezug auf Geldanlagen / Vermögen auf einem Rekordhoch angelangt sind, sorgen sich die meisten um ihr Geld. Damit sind sie jedoch nicht alleine, auch die Vorstände großer Versicherungen sind verunsichert. Nach Bankencrashs könnten womöglich Versicherungen die nächsten Kandidaten sein, die für Verunsicherung sorgen.
 
beteiligungsfinder.de versucht die Fragen zu beantworten und gibt Lösungsvorschläge. (Beispielsweise eine Investitionen in den geschlossenen Fonds  Lacuna Windpark Hohenzellig des Emissionshauses  Lacuna oder RE 09 Windenergie Deutschland aus dem Hause reconcept)

 
Sind Lebensversicherungen überhaupt noch eine Alternative?

Den Euro Crashtest bestehenden Lebensversicherungsgesellschaften sicherlich nicht. Sollten die Staaten Europas wieder zu ihren alten Währungen zurückkehren, würde die D-Mark um bis zu 40 % aufwerten und alle Geldanlagen im Ausland dementsprechend abwerten. Die Rechnung ist einfach, von ca. 743 Milliarden € Anlagevolumen haben Lebensversicherungen etwa 38 % in Auslandsanleihen investiert. Das sind immerhin 282 Milliarden €.

Abschreibungen müssten in einer Höhe von über 110 Milliarden € erfolgen!

Unserer Meinung nach sind Sachwerte die einzige Chance diesen Unwägbarkeiten zu entgehen. Investitionen in Sachwerte, getätigt über bspw. geschlossene Fonds, sind bereits ab 10.000 € möglich. Manche Fonds bieten sogar Ratensparverträge ab 50,– € oder Einmalzahlungen ab 2500 € an.

Auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 geschlossene Fonds von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 110 für Sie verfügbar.

Einen geschlossenen Fonds stellen wir Ihnen an dieser Stelle vor:
Es ist der Lacuna Windpark Hohenzellig des Emissionshauses Lacuna.

 
Highlights

– Laufzeit: 20 Jahre mit Verlängerungsoption
– 
Gesamtausschüttungen: 235 % (inkl. Rückzahlung der Einlage, vor Steuern)
– Fondsvolumen: 43,37 Mio. Euro
– Eigenkapital: 11,96 Mio. Euro
– Mindestbeteiligung: 10.000 Euro zzgl. 5% Agio
– Haftung: beschränkt auf 100 %
– Einkünfte aus Gewerbe
– Frühzeichnerbonus: 2,5% bis Ende November 2014

/fotolia_unsertipp.jpg

Welche Beteiligungen (Sachwerte) aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Lacuna Windpark Hohenzellig aus dem Hause Lacuna

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor – vergleichen Sie – RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)

Geschrieben von am 24. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                                /Zinsen-2-Fotolia.jpg

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor! Leider liegt das meiste Geld auf kaum verzinslichen Anlagen wie Festgeldern und Sparbüchern, bzw. auf dem „Konto“. Nach Steuer und Inflation ist das ein „MINUS“

Auf unserser Plattform schusser.de befinden sich 4134 geschlossene Fonds (AIF) und weitere Sachwertbeteiliungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 111 für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Beteiligung RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) aus dem Hause RWB an.

Während die Regierungen Europas und auch Deutschlands jeden Euro zusammen kratzen müssen, haben die Sparer Deutschlands zwischenzeitlich mehr als 10 Billionen € an Geldvermögen gehortet. Würde man dieses Geld zur Schuldentilgung verwenden, könnten damit alle Schulden aller 27 EU-Staaten auf einen Schlag getilgt werden.

Dabei sind  Sachwerte, wie Autos, Möbel, Schmuck oder Kunstgegenstände noch gar nicht mit einbezogen. 2/3 des gesamten Geldvermögens der deutschen entfällt auf Bargeld, Sparbücher und Festgeldkonten, sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen. Nur 5 % aller Gelder sind in Aktien investiert.

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) des Emissionshauses RWB, der Global Market Fonds VI (Typ A – Rateneinlage) oder WealthCap Private Equity 20 von RWB und WealthCap bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Das Geldvermögen hat sich damit in den letzten 20 Jahren mehr als verdreifacht. Es stellt sich nun die Frage, ob nicht doch bei einer herannahenden Inflation diese Werte schwinden und Sparer ähnlich wie bereits in England oder Amerika kaum Zinsen erhalten, dafür aber auf der anderen Seite eine hohe Inflation ertragen müssen.

Eine Investitionen in Sachwerte ist daher angeraten. Im Prinzip können Gelder ab 10.000 € bei mittelfristiger oder langfristiger Anlageperspektive nur in Aktien oder geschlossene Fonds investiert werden. Bei Aktien macht das ständige Auf und Ab allerdings keinen Spaß mehr. Es bleiben also nur geschlossene Fonds als wirkliche Sachwertalternative.

Sehen Sie diese als Alternativen für konvesntionelle Geldanlagen u.a. beispielsweise die Beteiligung RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) des Emissionshauses RWB an, weitere Sachwertbeteiligungen finden Sie bei schusser.de.

Die Beteiligung über unsere Profiportal schusser.de  bietet Ihnen nicht nur eine wesentlich größere Auswahl(im Moment 4134 Fonds) als bei einem Berater oder in einer Bank, sondern Sie erhalten auf die meisten Fonds auch noch einen Agionachlass oder einen Rabatt. Gerne berät man Sie auch.

Informationen zum RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)

Fondskategorie Private Equity
Währung: EUR
Laufzeit 15 J. Jahre
Aktueller Status verfuegbar
Verfügbar seit: 07.08.2014 + 1. Nachtrag vom 23.03.2015

Highlights

– Platzierungszeitraum – voraussichtlich 12.08.2014 bis 30.06.2017
– Laufzeit – Auflösung mit Ablauf des 31.12.2029
– Einmaleinlage Mindestzeichnungssumme – 2.500 EUR, darüber hinaus keine Staffelung
– Agio – 5%

Informationen zum RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) aus dem Hause RWB

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 

CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Beteiligungen von Thomas Lloyd und weitere Vorschläge wie GoldSilberShop.de SICHERLAGER

Geschrieben von am 24. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                                       
THOMAS LLOYD BETEILIGUNGEN – Leistungsbilanz 2014 vorhanden – alle Bewertungen, wie bspw. kmi sehr gut!

/unsere-Referenzen-Fotolia.jpg

ThomasLloyd hat auf den Philippinen den Grundstein für South Negros BioPower, ein Biomassekraftwerk mit einer Leistung von 25 Megawatt (MW) gelegt. Das im Süden der Insel Negros gelegene Projekt ist das zweite Kraftwerk der auf den Infrastruktursektor in Asien spezialisierten Investment- und Beratungsgesellschaft, das plangemäß ab Ende 2017 regenerativen Strom aus Ernteabfällen der lokalen Landwirtschaft für rund 265.000 Menschen erzeugen wird. Nach der Inbetriebnahme wird South Negros BioPower zudem über 3.000 neue, dauerhafte Arbeitsplätze im Kraftwerk und in der lokalen Landwirtschaft schaffen und pro Jahr 85.498 Tonnen Kohlendioxid (CO2) einsparen.

Anthony M. Coveney, Managing Director bei ThomasLloyd, erläutert: „Der erste Spatenstich bei South Negros BioPower unterstreicht einmal mehr die nachhaltige Expansionsstrategie unseres Unternehmens. Zugleich forcieren wir mit dem weiteren Ausbau unserer Biomasse-Investitionen die technologische Diversifikation des asiatischen Infrastrukturportfolios von ThomasLloyd.“

Ebenfalls auf den Philippinen wurden die beiden Solarkraftwerke San Carlos Solar Energy II und III (SaCaSol II und III) offiziell in Betrieb genommen. SaCaSol II und III sind Bestandteile eines von ThomasLloyd finanzierten, realisierten und im Jahr 2015 an die Philippine Investment Alliance for Infrastructure (PINAI) verkauften Portfolios von Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von insgesamt 125 MW, das nahezu 300.000 Menschen mit nachhaltig erzeugtem Solarstrom beliefert.

PINAI ist ein Konsortium, das von institutionellen Investoren gegründet wurde, um in den philippinischen Infrastrukturmarkt zu investieren. Zu diesen gehören die Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA), die staatliche philippinische Sozialversicherungsanstalt Government Service Insurance System (GSIS), die niederländische Pensionskasse APG sowie die Asian Development Bank.

An den drei Zeremonien nahmen neben einer großen Delegation europäischer Finanzexperten und Kapitalgeber eine Vielzahl hochrangiger asiatischer Politik-, Wirtschafts- und Medienvertreter, aber auch Repräsentanten von Projektpartnern sowie institutionellen Investoren teil.

T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group, weist sowohl auf die Bedeutung der Projekte für Investoren und als auch die regionale, gesellschaftliche Tragweite hin: „Mit unserem konsequenten Ausbau der Erneuerbare-Energien-Infrastruktur in Südostasien erschließen wir nicht nur unseren Investoren Anlagelösungen mit einem attraktiven und langfristig planbaren Ertragspotenzial, sondern schaffen auch für die regionale Bevölkerung und Wirtschaft Zukunftsperspektiven auf Basis einer verlässlichen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Stromversorgung.“

/jetzt-anfragen-Fotolia_120605.jpg

NEU AUF DEM MARKT – THOMAS LLOYD – BETEILIGUNGEN SEIT APRIL 2016

– CTI 1 D
– CTI 2 D
– Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D)
– Dritte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 5 D)
– Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 9 D)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

/Fotolia_Erde.png

Auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. 

Aktuell sind 111 für Sie verfügbar.

Ein Vorschlag für einen Anlage finden Sie hier: GoldSilberShop.de SICHERLAGER aus dem  Emissionshaus Solit Kapital.
 
Hier einige Daten für den Vergleich:

– Hohe Sicherheit durch Sachwertanlage in physische Edelmetalle
– Bankenunabhängige Lagerung durch weltweit führenden Sicherheitsdienstleister BRINKS
– Lagerung außerhalb der EU sowie in Deutschland möglich
– Einzelverwahrung statt Sammelverwahrung
– Zuweisung der individuellen Barrennummern
– Verplombte Safebags
– Jährliche Inventur durch rennomierten Wirtschaftsprüfer
– Zahlungsabwicklung und Verwendungskontrolle durch unabhängige Treuhandgesellschaft
– Hohe Ersparnis durch MwSt.-Wegfall bei Lagerung in der Schweiz und Kanada
– Kein Insolvenzrisiko


 

Alle Daten finden Sie hier: Der GoldSilberShop.de SICHERLAGER aus dem Hause Solit Kapital

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Die aktuellen Zinsen lassen einem die Tränen in die Augen schießen

Geschrieben von am 24. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                     
/Fotolia_429566_XS.jpg

Auf unserer Erstmarkt,- und Zweitmarkt-Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich aktuell geschlossene Fonds (meist AIF), Direktbeteiligungen, Genussrechte u.a. von mehr als 614 Initiatoren.

Aktuell sind 110 Beteiligungen für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Sachwertbeteiligung EN Storage Inhaber-Teilschuldverschreibung des Emissionshauses EN Storage an.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

/Zinsen-Fotolia.jpg

Die aktuellen Zinsen lassen einem die Tränen in die Augen schießen. Die Deutschen brauchen endlich einen neuen Blick aufs Geld. Traurige Zeiten beim Tagesgeld. Es gibt nur noch Bruchteile von einem Prozent.

Selbst wenn ein Anleger die hohe Summe von 10.000 Euro anlegt, gewinnt er im Laufe eines Jahres gerade mal 19 Euro durch Zinsen.

Es dürfte zukünftig jedoch noch weniger werden. Nachdem die EZB im Juni den Leitzins auf nur noch 0,15 Prozent gesenkt hat und für Kreditinstitute einen negativen Einlagezins von 0,1 Prozent für festlegte hat, steht eines fest: Geld zur Seite legen lohnt sich nicht mehr.

Wenn Banken ihre Einlagen ab jetzt über Nacht bei der EZB parken, müssen sie künftig am nächsten Morgen eine Strafgebühr zahlen. Es dürfte nicht lange dauern, bis die Institute die Regeln der neuen Geldwelt an ihre Kunden weitergeben.

Wer spart ist daher der Dumme. Bald werden immer mehr Finanzinstitute nur noch eine schwarze Null bieten. Den Deutschen dürfte es besonders schwerfallen, damit zurechtzukommen.

Es gibt aber Alternativen, die sind zwar etwas riskanter, aber man verliert langfristig nicht sein Vermögen durch die hohe Inflation und „NULLZINSEN“

/free-download-Fotolia_120605.jpg

Sehen Sie sich auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de doch auch mal die Beteiligung EN Storage Inhaber-Teilschuldverschreibung des Emissionshauses EN Storage an.

– Markt mit enormem Wachstumspotenzial
– Fester Zins von 7% p.a.
– Vierteljährliche Zinszahlung
– Die Anleihe notiert in Euro – kein Währungsrisiko
– Kein Agio
– EN Storage haftet mit ihrem Gesamtvermögen

EN Storage Inhaber-Teilschuldverschreibung

Sehr geehrte Leser, 

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer VG  Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments  sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Sachwerte sind richtig – es müssen nur die Richtigen sein

Geschrieben von am 23. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                                      /Fotolia_12719738_2XS.jpg

Sachwertinvestitionen sind sinnvoll, richtig und wichtig, es müssen nur die richtigen Beteiligungen sein. AIF Produkte bspw. sind heute eine völlig andere Klasse, als noch in 2013! 

Bspw. mit einer Investition in die Sachwertbeteiligung Wechselkoffer Euro Select 2 des Emissionshauses Solvium Capital Weitere Beispiele finden Sie auf unserer Profiplattform schusser.de wie Buss Container 61 – USD aus dem Hause Buss Capital oder Buss Container 62 – Euro des Emittenten Buss Capital.

Noch vor wenigen Jahren lautete die Devise:

Aktien kaufen und liegen lassen. In den letzten 5,10 und mehr Jahren sorgten jedoch die unterschiedlichsten Krisen dafür, dass sich diese Regel nicht mehr bewahrheitet. Je nach Einstiegszeitpunkt konnte man entweder gutes Geld verdienen oder sogar innerhalb von 15 Jahren Verluste erzielen. Vor der Finanzkrise 2008 bescherten Aktien in einem Zeitraum von 30 Jahren Anlegern durchschnittliche Renditen von 6 und 12 %.

In den letzten Jahren war das wieder so, doch wie lange noch? Offene Immobilienfonds, die früher als Garant schlechthin galten, wurden aufgelöst oder sind für den Anleger geschlossen. Nur noch der Weg über die Börse ist möglich. Zu hohe Provisionen und die Gier der Banken und vieler Bankberater nach und Abschlussquoten verleiteten Kunden, selbst Rentner Produkte zu erwerben, die nicht einmal der Bankberater selbst versteht. Unseriöse Gesellschaften wie Langenbahn oder die Göttinger Gruppe Taten ihres dazu.

Wer sein Geld nicht klug anlegt, verliert jedoch auf der anderen Seite durch Inflation an Kaufkraft. Die offizielle Inflation in Europa liegt bei ca. 1,6 % (2014).

Aber wie kann man sein Geld vor Krise und Inflation schützen? Was sind Alternativen?

Klassische Lebensversicherung sind es wohl nicht mehr, denn Garantiezinsen unterhalb der Inflation lassen das Geld der Anleger real entwerten. Immobilien und Edelmetalle, die ältesten Anlagen der Welt scheinen eine Alternative zu sein. Doch die Vergangenheit zeigt, dass auch Investitionen in Immobilien und Rohstoffe nicht immer gut angelegt waren. Immobilienwerte fallen bei Konjunktureinbrüchen, Gold bietet selbst über Dekaden hinweg keine Wertsteigerung, auch hier muss der richtige Zeitpunkt exakt gefunden werden.

Was ist die Lösung? Viele Emissionshäuser bieten Anlegern ein breites Spektrum an transparenten, lohnenden und bestens diversifizierten Sachwerten, die die Geldanlage vor Entwertung schützen.

Sachwertbeteiligungen wie geschlossen Fonds oder Direktinvestitionen investieren in Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Energie, Infrastruktur, Wald, Solar, Wind, Biomasse, Flugzeuge und viele andere Beteiligungen. Durch geschickte Verhandlungen schaffen es Emissionshäuser Immobilien und andere Produkte aus den verschiedensten Kategorien in großen Summen einzukaufen, Größenordnungen die für den Kleinanleger unerreichbar sind. Bei Laufzeiten von 5-20 Jahren und Renditen zwischen fünf und 15 % wird hier alles geboten.

Wer in Sachwerte investiert, spekuliert nicht auf das schnelle Geld, sondern erzielt Wertschöpfung.

Gerade in Krisenzeiten sind Sachwertinvestitionen zu empfehlen.
/unser-Tipp-Fotolia.jpg

schusser.de, eine der größten Plattformen für geschlossene Fonds hat ein Angebot von mehr als 300 aktuellen und verfügbaren geschlossenen Fonds und Genußrechten im Vertrieb.

Einen dieser geschlossenen Fonds möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen, den: Wechselkoffer Euro Select 2

Der Wechselkoffer Euro Select 2 aus dem Hause Solvium Capital stammt aus der Kategorie  Direktinvestment>Container

– Kaufpreis 7.625 Euro
– 14,00 % p.a. (monatliche Mietzahlungen)
– IRR-Rendite 4,74 % p.a.
– Rückkaufpreis entspricht 47,87 % bezogen auf den Gesamtkaufpreis



Welche Beteiligungen (Sachwerte) aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Wechselkoffer Euro Select 2 aus dem Hause Solvium Capital

 

Sehr geehrter Leser, 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor – vergleichen Sie – WealthCap Private Equity 20

Geschrieben von am 22. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

                                                                /Zinsen-2-Fotolia.jpg

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor! Leider liegt das meiste Geld auf kaum verzinslichen Anlagen wie Festgeldern und Sparbüchern, bzw. auf dem „Konto“. Nach Steuer und Inflation ist das ein „MINUS“

Auf unserser Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4133 geschlossene Fonds (AIF) und weitere Sachwertbeteiliungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 110 für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Beteiligung WealthCap Private Equity 20 aus dem Hause WealthCap an.

Während die Regierungen Europas und auch Deutschlands jeden Euro zusammen kratzen müssen, haben die Sparer Deutschlands zwischenzeitlich mehr als 10 Billionen € an Geldvermögen gehortet. Würde man dieses Geld zur Schuldentilgung verwenden, könnten damit alle Schulden aller 27 EU-Staaten auf einen Schlag getilgt werden.

Dabei sind  Sachwerte, wie Autos, Möbel, Schmuck oder Kunstgegenstände noch gar nicht mit einbezogen. 2/3 des gesamten Geldvermögens der deutschen entfällt auf Bargeld, Sparbücher und Festgeldkonten, sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen. Nur 5 % aller Gelder sind in Aktien investiert.

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der WealthCap Private Equity 20 des Emissionshauses WealthCap, der Marble House European Mid Market Fund oder Special Market Fonds Asia III (Raten) von MHC und RWB bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Das Geldvermögen hat sich damit in den letzten 20 Jahren mehr als verdreifacht. Es stellt sich nun die Frage, ob nicht doch bei einer herannahenden Inflation diese Werte schwinden und Sparer ähnlich wie bereits in England oder Amerika kaum Zinsen erhalten, dafür aber auf der anderen Seite eine hohe Inflation ertragen müssen.

Eine Investitionen in Sachwerte ist daher angeraten. Im Prinzip können Gelder ab 10.000 € bei mittelfristiger oder langfristiger Anlageperspektive nur in Aktien oder geschlossene Fonds investiert werden. Bei Aktien macht das ständige Auf und Ab allerdings keinen Spaß mehr. Es bleiben also nur geschlossene Fonds als wirkliche Sachwertalternative.

Sehen Sie diese als Alternativen für konvesntionelle Geldanlagen u.a. beispielsweise die Beteiligung WealthCap Private Equity 20 des Emissionshauses WealthCap an, weitere Sachwertbeteiligungen finden Sie bei beteiligungsfinder.de.

Die Beteiligung über unsere Profiportal beteiligungsfinder.de  bietet Ihnen nicht nur eine wesentlich größere Auswahl(im Moment 4133 Fonds) als bei einem Berater oder in einer Bank, sondern Sie erhalten auf die meisten Fonds auch noch einen Agionachlass oder einen Rabatt. Gerne berät man Sie auch.

Informationen zum WealthCap Private Equity 20

Fondskategorie Private Equity
Währung: EUR
Laufzeit 12 J. Jahre
Aktueller Status verfuegbar
Verfügbar seit: 23.06.2015 + 1. Nachtrag vom 01.02.2016

Highlights

– Investitionen im Bereich Private Equity
– Beteiligung an institutionellen Zielfonds
– Geplante Laufzeit: maximal 12 Jahre
– Prognostizierte Rendite (IRR)*: 11% p.a.
– Mindestbeteiligung: 250.000 Euro

Informationen zum WealthCap Private Equity 20

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der WealthCap Private Equity 20 aus dem Hause WealthCap

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 

CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Zeigen Sie den niedrigen Zinsen die rote Karte!

Geschrieben von am 22. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

/Geld-Fotolia_881319_XS.jpg       

MIT SICHERHEIT MEHR RENDITE – Zeigen Sie den niedrigen Zinsen die rote Karte! Mehr als 200 deutsche Banken zahlen keine Zinsen mehr. Deutschland wird zur Zinswüste. Der massivste Eingriff in das Privatvermögen der Bundesbürger steht bevor. 

Die europäische Zentralbank EZB möchte den Leitzins auf 0 % senken, da bei höheren Zinsen die verschuldeten Staaten ihre Zinslast nicht mehr tragen können. Das bedeutet für Sie: Bei Sparanlagen und Festgeldern wird Ihr Geld jedes Jahr weniger, weil der erhaltene Zins nicht die Kosten und die Inflationsrate ausgleichen kann. Trotzdem zahlen Sie auf die Zinsen auch noch Steuern!

Hier kommt die gute Nachricht: Mit der richtigen Strategie können Sie gegensteuern – und trotz dauerhaft niederen Zinsen ihr Geld sicher arbeiten und wachsen lassen! Es gibt renditestarke Alternativen zu den niederen Zinsen der Banken! Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Vorschläge.

/L-sungen-Tipp-Fotolia_61176481_XS.jpg                                                                         

Mit Sachwerten gegen zukünftige Inflation, vorbeugen, z.B mit der Beteiligung SachWerte Portfolio 2 aus dem Hause WealthCap

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise SachWerte Portfolio 2 des Emissionshauses WealthCap, der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) oder Special Market Fonds Asia III (Einmal) von RWB und RWB bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.
Zusätzlich zu diesen AIF Produkten finden Sie bei uns auch Direktinvestitionen.

Heute möchten wir Ihnen die Beteiligung SachWerte Portfolio 2 aus dem Hause WealthCap vorstellen.

  • Platzierungsgarantie durch die WealthCap Management Capital Holding GmbH
  • Geringe Mindestbeteiligung von 5.000 € zzgl. 5 % Agio
  • Investition mit einer Beteiligung in zahlreiche unterschiedliche Sachwerte
  • Zugang als Privatanleger zu institutionellen Finanzstrategien
  • Attraktive Zielrendite von 7 % p.a. prognostiziert

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der SachWerte Portfolio 2 aus dem Hause WealthCap

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Nächste Einträge »